• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Augenzeugenbericht OPERATION BLOODY FJORDS: Team 8

team2514. November 2017:  Im Rahmen unserer laufenden Kampagne OPERATION BLOODY FJORDS zur Beendigung des Abschlachtens von Delfinen und Grindwalen auf den dänischen Färöern führte Sea Shepherd zwischen Juli und Anfang September zehn Wochen lang Patrouillen an Land durch. Die von Sea Shepherd Grossbritannien koordinierten Teams waren in sechs verschiedenen färöischen Städten stationiert, sodass 19 ausgewiesene Walfangbuchten abgedeckt wurden. Unsere Crew aus Freiwilligen, die ihre persönliche Urlaubszeit nutzte, um sich unter andere Touristen zu mischen, konnte in den zehn Wochen neun verschiedene Grindadráps dokumentieren. Wir veröffentlichen nun die persönlichen Aufzeichnungen und Bilder, die uns von sechs dieser Teams vorgelegt wurden.

Team 8, welches in Klaksvík stationiert war, beobachtete das Grindadráp von Hvannasund am 29. August 2017, bei welchem 46 Grindwale getötet wurden und das Grindadráp von Bøur am 31. August 2017, bei welchem 29 Grindwale ums Leben kamen.

Weiterlesen...