• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

BALTIC SEA Kampagne offiziell beendet

flagge1Unsere erste see- und landgestützte Kampagne BALTIC SEA zum Schutz der Ostsee-Schweinswale wurde am letzten Wochenende beendet. Drei Monate lang patrouillierten unsere Aktivisten verschiedene Küstenabschnitte der Ostsee an Land und auf See, konnten viele Kontakte knüpfen und Gespräche führen und so wertvolle Erkenntnisse über die Lage vor Ort gewinnen. Die Situation der Schweinswale in der Ostsee stellt sich wesentlich bedrohlicher dar als erwartet. Die Ergebnisse der kleinen Recherchekampagne 2016 und der BALTIC SEA Kampagne 2017 zeigen mehr als deutlich, dass man sich um die Zukunft der Ostsee-Schweinswale grosse Sorgen machen muss.

Weiterlesen...

Drastischer Anstieg der Schweinswaltotfunde in der Ostsee

Auch am Freitag fand die EMANUEL BRONNER wieder einen toten Schweinswal23.07 2017: Auch am Freitag fand die EMANUEL BRONNER wieder einen toten Schweinswal

In den letzten Wochen und Monaten berichteten wir im Zuge unserer BALTIC SEA Kampagne vermehrt über Totfunde von Schweinswalen in der Ostsee. Es wurde zuletzt von jährlich ca. 130 toten Tieren allein in der Ostsee ausgegangen, wobei es auch hier schon den Hinweis auf eine vermutlich wesentlich höhere Dunkelziffer gab.

Weiterlesen...